Ganz gut zu wissen

Diese Seite gibt Anregungen, Tipps und Links rund um die Themen Ökolandbau und ökologische Ernährung. Die ausgewählten und kommentierten Link-Tipps sind als allgemeine Hintergrundinformationen hilfreich und können auch speziell bei der Themenrecherche und -findung für die diesjährige Wettbewerbsrunde weiterhelfen.

Weitere Informationen zum Schwerpunktthema 2011 "Bio+Fair" gibt's hier:
Thema.


Bio-Einsteigerfragen

Alles zum Ökolandbau und viele Links bietet das Internet-Portal Oekolandbau.de. Dort gibt es u.a. Antworten auf die fünf zentralen Fragen des Ökologischen Landbaus:


Oekolandbau.de: Verbraucher

Hier bieten die Bereiche "Wissen, Kaufen, Kochen, Erleben" vielfältige Informationen zum Ökolandbau.


Oekolandbau.de: Jugendliche

Interessierte Jugendliche sind hier genau richtig: Hier gibt es Facts und Tipps, was gesund ist und gut schmeckt. Auch der Fun-Faktor kommt nicht zu kurz


Oekolandbau.de: Kinder

Hier gibt's - nicht nur - für Kinder Informationen, Rezepttipps, Spiel und Spaß.


Lehrer

Hier gibt es viel Interessantes für Lehrerinnen und Lehrer, vor allem umfängliche Unterrichtsmaterialien für allgemein bildende Schulen, gegliedert in Grundschule, Sekundarstufe I und II.


Biohöfe

Es gibt ein Netzwerk von über 200 so genannten Demonstrationsbetrieben in ganz Deutschland, die gerne interessierte Besucher empfangen Einige Bio-Höfe bieten ein besonderes Programm für Kinder und Jugendliche. Schaut doch mal rein. Ein solcher Demonstrationsbetrieb liegt bestimmt auch in eurer Nähe.


Service für Ideen / Fotos / Infomaterialien

Hier gibt es u.a. einen so genannten PR-Leitfaden mit 52 Ideen für mögliche Projekte. Ihr könnt außerdem im großen Bildarchiv stöbern und kostenlos Fotos downloaden oder online kostenlos Informationsmaterialien (Broschüren, Plakate) zum Thema bestellen.


Bundeslandwirtschaftsministerium

Auch auf der Seite des Bundeslandwirtschaftsministeriums findet man viele Informationen zum Thema Ökologischer Landbau und zum Bio-Siegel.


Das staatliche Bio-Siegel

Das Bio-Siegel ist das Dachzeichen für Produkte aus dem ökologischen Landbau. Hier gibt's alle Informationen rund um das staatliche Bio-Siegel.


Kampagne der EU: Bio – Gut für die Natur, gut für dich.

Die Europäische Kommission hat eine Werbekampagne gestartet, um die Verbraucherinnen und Verbraucher über die Besonderheiten des Biologischen Landbaus und die Erzeugung von Bio-Produkten zu informieren. Dazu gehört auch eine umfangreiche Internetseite.


Ernährung und Sichere Lebensmittel

Auf der Seite des Bundeslandwirtschaftsministeriums findet ihr viele Informationen zum Thema "Gesunde Ernährung, Sichere Lebensmittel, Lebensmittelkennzeichnung".


Initiative Deutschland IN FORM

Das Bundeslandwirtschaftsministerium und das Bundesgesundheitsministerium haben den so genannten Nationalen Aktionsplan "IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" ins Leben gerufen.


BIOSpitzenköche

BIOSpitzenköche heißt Deutschlands einzige Biokoch-Vereinigung. Sie bietet eine Gourmetküche aus überwie-gend ökologisch erzeugten Lebensmitteln an. Profiköche und -köchinnen aus verschiedenen Regionen Deutschlands haben sich zusammengeschlossen, um zu zeigen, was die Bioküche alles bietet.


Talking Food

"Talking Food – Jugend is(s)t aufgeklärt" heißt die Jugendkampagne zum Thema Lebensmittelsicherheit und gesunde Ernährung.


5 am Tag

Die Gesundheitskampagne "5 am Tag" informiert über ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse.


was-wir-essen.de

Der aid-Infodienst informiert in seinem Portal was-wir-essen.de umfassend über das Thema Lebensmittel von A wie Acker bis Z wie Zuckerwaren.


Bio kann jeder

"Bio kann jeder" lautet das Motto der bundesweiten Informationskampagne für mehr Bio-Produkte in der Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen. Ziel des Aktionsprogramms ist es, die Verantwortlichen in der Verwaltung und den Kantinen von Schulen und Kindertagesstätten sowie Erzieher, Lehrer und Eltern auf den Wert einer gesunden und kindgerechten Ernährung aufmerksam zu machen.


Kinderleicht

Das Thema "Kinder und Ernährung" ist ein Aktionsschwerpunkt des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Die Initiative "Besser essen. Mehr bewegen. KINDERLEICHT." hat es sich zum Ziel gesetzt, dem wachsenden Problem Übergewicht bei Kinder


aid infodienst Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft e. V.

Der aid infodienst ist ein gemeinnütziger Verein, der mit öffentlichen Mitteln gefördert wird. Er kann daher frei von Werbung und kommerziellen Interessen arbeiten. Hauptaktivität ist die Übermittlung von Informationen aus Forschung und Praxis in den oben genannten Bereichen. Das Informationsangebot enthält mehr als 600 Medien in den Bereichen "Verbraucherschutz und Ernährung" sowie "Landwirtschaft und Umwelt".

Bio find ich Kuh-l zwitschert

E-Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zum Wettbewerb und zum Thema "Bio+Fair"